Verhaltensökonomie

Das Leistungsangebot, welches ich anbiete, findet seinen Ursprung 
in den folgenden kurz dargestellten Beobachtungen des Homo Oeconomicus:

Heuristik:
Menschen treffen Entscheidungen häufig auf der Grundlage einer einfachen, schnellen 
und stabilen Daumenregel. Diese sind geprägt durch positive emotional gehäufte Erfahrungen, die nicht unbedingt bewusst sind.

Einordnung:
Die Art und Weise, wie eine Problemstellung dargestellt wird, 
und wie diese wahrgenommen wird, beeinflusst die Handlung des Entscheiders.

Unvollkommene Märkte:
Es kommt immer wieder vor, dass eine große Zahl von Individuen 
ein voreingenommenes Verhalten zeigen. 
Dieses kann Verhaltensmuster zur Folge haben, 
welche kognitiv und rational betrachtet völlig unvernünftig sind.
Das voreingenommene Verhalten wird zur Norm und hat damit marktweite Auswirkungen auch und gerade auf Organisationsstrukturen von Unternehmen.

An der Mühle 7 50935 Köln-Lindenthal

Telefon: 0221 – 94 38 52 70 Mobil: 0170 – 34 43 717 Mail: dr.spilker@hocon-gmbh.de Impressum